Outfit . Favoriten

Mittwoch, 16. April 2014

Meine flauschigste Haube, meine größte Sonnenbrille, mein tollster Wollpulli und meine bequemsten Schuhe. Sie verstehen sich ausgezeichnet.

Haube, Pullover . COS
Jeans . H&M
Schuhe . Nike
Sonnebrille . Andy Wolf

Oh nice . COS x Nendo

Samstag, 12. April 2014

Schon zum dritten Mal kooperiert COS mit der Mailänder Möbelmesse "Salone del Mobile" in Form eines Kunstprojekts.

Dieses Jahr werden die Installationen „Giving people a small moment“ des japanischen Künstlers Nendo ausgestellt und da wir diese ziemlich interessant finden, müssen wir das natürlich mit euch teilen. So ein weißes Shirt mit schwarzem Unterteil sollte unbedingt in die nächste Kollektion, wir wären sichere Abnehmer!








Neben den Installationen gibt es aber auch äußerst gelungene Textilien  und Gimmicks für die Wohnung.




Dieses tolle Teehäferl, an dem wir sicher nicht tatenlos vorbeigehen können, und noch mehr gibt es natürlich online und im Geschäft. Dauert sicher nicht lange, bis eines der Teile bei uns eingezogen ist.

via. COS

Oh nice . Snurk Pool Bettwäsche

Dienstag, 8. April 2014

Die Tatsache, dass gut sitzende Badebekleidung, in der man sich wohl fühlt, sehr schwer zu finden ist, muss man (ok ich) auch positiv sehen. Wäre es nämlich nicht so, dann würde ich sicherlich ständig neue Badetextilien kaufen.

Pech nur, dass ich zumindest thematisch passende Textilien bei Snurk gefunden habe und überraschenderweise ganz angetan bin. Denn eigentlich mag ich kein "Fotobettzeug" oder sonstige aufdringliche Bettwäsche. Aber wie schon mal erwähnt, ich liebe den Anblick eines Schwimmbeckens, ich schlafe auch gerne und für den Sommer hätte diese Bettwäsche irgendwie schon wieder etwas Erfrischendes an sich.



Ebenfalls erfrischend finde ich, dass laut Webseite hiefür keine Kinder ans Werk mussten.

via: Snurk

Outfit . Gandalf der Schwarze, Part II

Sonntag, 30. März 2014

Meine Gandalfjacke (fragt mich nicht wieso ich sie so nenne, aber hier tat ich es schon) musste mich diesen Winter sehr oft begleiten und wird auch jetzt im Frühling noch oft herhalten müssen. Vermutlich führe ich sie auch jetzt in Kopenhagen mit mir herum.
Wie ihr vielleicht ganz zufällig mitbekommen habt, befinden Lena und ich (und noch ein paar Wahnsinnige) uns nämlich gerade in Kopenhagen um dort einen Halbmarathon zu laufen. Ein Bericht wird folgen.



Jacke . Zara Men
Hose . Mango
Schal . American Aparell
Shirt . H&M
Schuhe . Dico Copenhagen

Laufen . Packen für Kopenhagen

Mittwoch, 26. März 2014

In weniger als zwei Tagen geht es für uns und unsere Mädels-Laufcrew nach Kopenhagen zum Halbmarathon. Dafür will natürlich gepackt werden und um für jedes Wetter gerüstet zu sein, muss deshalb auch so einiges mit. Vorweg sei schon mal gesagt, der Schein trügt, auf den Fotos wirkt das viel mehr als es eigentlich ist und lieber ein paar Sachen zu viel mitgenommen, als schlecht vorbereitet zu sein.


Eine Hosenauswahl muss sein. Zu 99% laufe ich in kurzen Shorts mit den voltfarbenen Temposhorts darüber (eventuell bleibt die schwarze daheim, ich bin mir noch nicht sicher). Die lange Pro Tight kommt dann am Freitag beim Yoga zum Einsatz.


Für den Fall, dass es warm wird und ich doch kurzärmelig laufe, kommt das Untershirt mit, Sporttop muss sowieso immer sein und falls es kalt wird, kommt je nach Kältegrad, unter unser voltfarbenes Teamshirt das schwarze langärmelige Miler oder das gemusterte Element-Top mit halbem Zipp zum Einsatz. 


Ich bin mir noch nicht sicher ob die Haube wirklich mitkommt, aber alles andere landet im Koffer. Kappe, ohrenwärmendes Stirnband mit Visier, Hüfttasche, Neckwarmer und Handschuhe.


Ohne meine GPS-Uhr und mein Fuelband geht gar nichts - eh klar.
Dann muss noch meine Kniebandage für nach dem Lauf mit, meine Kompressionsstutzen werden meine Unterschenkel während des Laufs wärmen und das Patellaband muss meinen Meniskus in Schach halten.
Kontaktlinsen müssen sein, denn ohne läuft es sich weniger fein und außerdem wird noch Antiallergikum, Holzhacker-Gel, Blasenpflaster und Schmerzmittel in den Koffer gepackt.



Und zu guter Letzt meine Laufschuhe. Ich werden den Lauf mit meinen Flyknit Lunar 1 bestreiten und mein grelles Paar Frees 5.0 muss mich vor und nach dem Lauf durch Kopenhagen tragen.

Wir freuen uns schon auf ein paar tolle Tage in Kopenhagen mit unserer Laufcrew und hoffen, dass alles glatt läuft! Läuft vielleicht auch jemand von euch mit oder bei einem anderen Lauf an diesem Wochenende?